shadow

Halbzeit für „Themen, die Eltern bewegen“.

Initiiert durch den Elternbeirat des Springbrunnens, gibt es unter dem Dach der Werkstatt Familie seit März einmal pro Monat das Angebot, zu Gesundheits- und Erziehungsthemen ins Gespräch zu kommen. Wechselnde, fachlich versierte Referentinnen und Referenten, zum Teil aus dem Kreis der Kindergarteneltern, stellten bislang Themen wie Bio- und Fairtrade (siehe Foto unten), Impfen, Trinkwasser oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor. Anschließend gab es Gelegenheit zu Austausch und Diskussionen, die teilweise durchaus kontrovers verliefen.

Nach einer kurzen Sommerpause werden die Treffen am 5. September fortgesetzt mit dem Thema „Wertschätzende Kommunikation zwischen Eltern und Kindern.“ Danach stehen in diesem Jahr noch der Umgang von Eltern und Kindern mit Zucker (7.11.) bzw. den Neuen Medien (28.11.) sowie „Elternschaft als Privileg“ (5.12.) auf dem Programm.

Alle Treffen finden um 19:30 Uhr im großen Saal von Haus Neuland statt, direkt unter dem Kindergarten gelegen. Der Eintritt ist frei, es besteht Gelegenheit, die Themenreihe durch eine Spende wertzuschätzen.

 

Ausführliche Informationen zur Themenreihe bietet die WebSite der Werkstatt Familie.