shadow

Abschied von unseren Schulanfängern

Gleich zweimal galt es, zum Ende des Kindergartenjahres im Juli Abschied zu feiern:  Mit Beate Siegmund und Nicole Holder verließen uns zwei liebgewordene Kolleginnen, die künftig an anderen Orten leben und wirken werden (vgl. gesonderten Artikel). Außerdem wurden, wie in jedem Jahr, unsere diesjährigen Schulanfänger wieder mit einem schönen Fest verabschiedet.

Diesmal sind es insgesamt elf Mädchen und Jungen des Springbrunnens, die nach den Sommerferien als Erstklässler in die Schule wechseln. Mit ihnen und ihren Eltern haben wir ein buntes, fröhliches Schulanfänger- und Zuckertütenfest gefeiert. Es gab Lieder, Spiele, ein Quiz und leckeres Essen, kreativ zubereitet. Symbolisch unterstützt durch ein großes Schwungtuch, haben Erzieherinnen und Eltern den Kindern Segen für die nächste Lebensphase zugesprochen. Und natürlich fehlte auch die obligatorische Suche nach den Zuckertüten sowie viel Zeit für Gemeinschaft nicht.

Nach einer gemeinsamen Übernachtung von Erzieherinnen und Schulanfängern ging das Fest mit einem leckeren Frühstück zu Ende. Schön war’s – Danke allen Mitwirkenden!

.