EKiZ Sachsen style=


(Der Bildungsspender wurde verschoben auf Spenden)

Zum Neustart: Aktuelle Informationen

(Stand 16.5., 20:00 Uhr)

Liebe Eltern und Angehörige!

Jetzt ist es tatsächlich soweit: Zwei Monate nach der Corona-bedingten Schließung öffnet der Springbrunnen ab Montag, den 18. Mai, wieder für alle (gesunden) Kinder die Türen.

Vielen herzlichen Dank für Euer Mittragen und Verständnis in den letzte Wochen! Wir haben uns sehr über alle Lebenszeichen und Rückmeldungen gefreut. Jetzt freuen wir uns riesig auf Eure Kinder – und auch darauf, Euch wiederzusehen! Auch wenn letzteres zunächst wohl erst mal nur hinter Masken möglich sein wird …

Behördlicherseits erhielten die Kindertageseinrichtungen in Sachsen strenge Auflagen für die Rückkehr zum Normalbetrieb. Die entsprechenden Verlautbarungen findet Ihr hier. Weitere Informationen bietet auch die  – stets sehr aktuell gehaltene – Homepage der Stadt Hainichen.

Diese amtlichen Vorgaben haben auch bei uns weitreichende Auswirkungen auf den Kindergartenalltag. Hierzu haben wir alle Familien in den letzten Tagen per E-Mail ausführlich informiert; ebenso über unsere damit verbundenen konzeptionellen Überlegungen. Bitte schaut Euch die Eltern-Mails, sofern noch nicht geschehen, unbedingt sorgfältig an, bevor Ihr Eure Kinder wieder in den Springbrunnen bringt. In der letzten Mail befindet sich unter anderem auch ein Formblatt, auf dem Ihr ab Montag per Unterschrift bestätigen müsst, dass Ihr Euch mit den neuen amtlichen Vorgaben vertraut gemacht habt.

Die amtlich erzwungenen Umstellungen haben auch Auswirkungen auf unsere Betreuungszeiten. Zum Neustart haben wir in der ersten Woche ab 8 Uhr geöffnet. Danach dann wieder wieder, wie bislang, ab 7 Uhr. Außerdem bitten wir um Abholung der Kinder bis 15 Uhr. Falls ihr Betreuungszeit bis 16 Uhr benötigt, meldet euch bitte in der Vorwoche bei uns! Dies und alles Weitere in den oben erwähnten E-Mails.

Schließlich noch eine aktuelle Info zu den Kindergartenbeiträgen: Ende dieser Woche hat die Stadt Hainichen noch einmal bestätigt, dass Kinder, die keine Notbetreuung in Anspruch genommen haben, vom 15. März bis zum 17. Mai keine Beiträge bezahlen müssen. Wir klären rasch, wie wir das praktisch umsetzen, nachdem die meisten von Euch ja den März noch voll bezahlt hatten. Ihr erhaltet dann umgehend entsprechende Informationen.

In unregelmäßigen Abständen habt Ihr in den letzten „Corona-Wochen“ Impulse aus unserem Kindergarten erhalten. Vieles davon ist inzwischen auf einer speziellen Seite  unserer Homepage zu finden. Und hier gibt es schließlich noch ein Lied, das auf den Punkt bringt, wer und wie der Gott ist, an den wir glauben. Wir sind sehr dankbar für Seine Hilfe und Bewahrung in den letzten Wochen und gewiss, dass ER auch den Neustart in den Kindergartenalltag gut begleiten wird.

Liebe Grüße, bis bald!

Euer Springbrunnen-Team