shadow

Das Grab ist leer! Ostern 2022 im Springbrunnen

Wie kann den Kindern im Springbrunnen das dramatische Geschehen rund um Jesu Tod und Auferstehung vermittelt werden: Altersgerecht, anschaulich und interessant sowohl für die, die zum ersten Mal davon hören als auch für unsere „alten Hasen“? Jedes Jahr ist dies aufs Neue eine  Herausforderung, aber auch ein Privileg für das Springbrunnen-Team.

Nachdem die Ostergeschichte einzeln in den Gruppen vorbereitet worden war, gab es in diesem Jahr als Höhenpunkt eine gemeinsame Aktion: Ein „Oster-Erzähl-Spaziergang“ auf unserem Gelände, der an einem improvisierten „Höhlengrab“ endete. Natürlich war es leer – bis auf zwei Egli-Engelfiguren als beeindruckende Zeugen der Auferstehung.

Weiterhin bei schönstem Wetter wurden dann Osternester gesucht (und gefunden). Und ein besonders leckeres Frühstück durfte natürlich auch nicht fehlen.